• AAA1.jpg
  • AAA2.jpg
  • AAA3.jpg
  • AAA4.jpg

  Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Startseite > Fachbereiche > Luftbildarchäologie > Luftbilder für Mitglieder

Luftbilder für Mitglieder

 

Durch unsere Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen, die sich nicht ausschließlich mit der Geschichte befassen, konnten wir einen Piloten gewinnen, der zum Selbstkostenpreis Befliegungen für unsere Mitglieder anbieten kann. Somit besteht die kostengünstige Möglichkeit, durch einmalige Einblicke von oben und die Erstellung eigener hochauflösender Luftbilder die Forschungsmöglichkeiten zu ergänzen und auszuweiten.

Flug 2008 mit einer Piper

 

 

An nur zwei Tagen im April 2010 entstanden über 5000 digitale Luftbilder zur Verbesserung der Forschung um das FHQ Riese. Neben bislang unentdeckten Bauwerken und technischen Anlagen konnte auch ein berühmtes Rätsel gelöst werden:
Im Internet kursieren lächerliche Behauptungen zu einem Betonring im Zusammenhang mit der "UFO-Foschung" der Nazis. Nach Aussagen von fantasievollen Hobbyforschern soll dieser Kreis für die Erforschung des Projektes
"Glocke"
gedient haben. Leider ist diese Forschung nur schlecht recherchierte Geld mache.

 

 

Den Beweis für den wahren Sinn des Betonringes liefert dieses Foto. Es entstand beim Überflug des nur 15 Kilometer entfernten Kraftwerks in Waldenburg (Wałbrzych)

 

Das Bild zeigt den Sockel eines Kühlturms. Dieser Sockel ist eine Standardbauweise und in Deutschland an einigen Orten zu finden. Die Behauptung, dass dies ein Ufo-Projekt der Nazis ist, ist reine Dummheit.

 

 

 

 

 

 

-(ch 7.6.2015 10.11)-

-(Si 10.06.2015 10:15 uhr)-

 

 

Benutzername

Passwort

 

Nutzungs- und Haftungshinweise

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Warenzeichen bzw. Internetadressen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote und Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Die Infoseite für Historiker Infos rund um die Welt

 

http://www.historiker-news.de/

 

 

Wir bieten Provisionen für Mitgliederwerbung.
 

Je geworbenes Mitglied bieten wir 10 Euro bei einem Jahresabschluss.

Bei Abschluss einer 5 Jahre Mitgliedschaft bieten wir 50 Euro Provision.

Seitenanfang