Verbandsmitglieder

Der Bundesverband der privaten Historiker betreut zur Zeit

                                       2432 Mitglieder

Wir sind stolz darauf, am 5.August 2009 die Marke 2500 Mitglieder durch den Beitritt des "Vereins zur Dokumentation der DDR Alltagskultur e.V." geknackt zu haben. Dazu kommen noch einige engagierte Museen und Archive.
Wir freuen uns über jede Person, die sich dieser starken Gemeinschaft anschließen möchte.

In der Zwischenzeit hat sich unser Mitgliederstamm zwischen 2400 und 2500 Mitglieder eingependelt.


Der Bundesverband betreut nach seiner Satzung drei verschieden Arten von Mitgliedern.

 

Die Verbandsarbeit wird durch hauptamtliche Mitglieder geleistet.  

Der große Mitgliederstamm besteht aus den Mitglieder des Bundesverbands und den Mitgliedern, die durch Kooperationsvertrag kostenlos angeschlossenen Mitglieder.

Im Mitgliedsbeitrag enthalten sind:

Des Weiteren besteht der Mitgliederbereich des Bundesverbandes aus durch Kooperationsvertrag angeschlossen Museen und Vereine. Deren Mitglieder zählen ebenfalls zu unseren Mitgliedern.

Auf den Seiten der Rubrik Fachbereiche präsentieren wir ihnen die Links zu den Arbeiten der Mitglieder des Bundesverbandes.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich die Mühe machen und den vielen Angeboten Ihre Aufmerksamkeit schenken. Ihre viele ehrenamtliche Arbeit verdient es.

Auch Ihre Arbeit sollte hier Ausdruck finden. Sprechen Sie uns an, wir helfen gern bei einer Ihnen zugeschnittenen Gestaltung.

 

 

 



 

 -(ch 2.6.15 13.44)-

 -(Si 02.06.2015 15:07)-